LNN - INFO
 

Veranstaltungen

Mittwoch, 8. Mai 2024, 15 Uhr, Weserrenaissance-Museum Schloss Brake

"Ohne-Socken-Tag" im Weserrenaissance-Museum Schloss Brake

Bei diesem lustigen Aktionstag ist das Weserrenaissance-Museum Schloss Brake komplett von den Socken. Die Füße freuen sich und kommen an die frische Luft. Das fördert laut Kneipp die Durchblutung, stärkt den Kreislauf und ist somit äußerst gesund. Aber was haben die Menschen zu Zeiten der Weserrenaissance eigentlich an den Füßen getragen? Um 15 Uhr kann man es im Rahmen einer kurzweiligen Führung zum Thema Mode erfahren. Um vorherige Anmeldung unter Tel. 05261/2502190 oder per Mail unter kasse@museum-schloss-brake.de wird gebeten.

 

Sonntag, 5. Mai 2024, 15 Uhr, Weserrenaissance-Museum Schloss Brake, Lemgo

Speziell für Familien: Erlebnisführung „Weiberspeck und Manneszier“

Kleider machen Leute! Das war auch vor 400 Jahren, im Zeitalter der Renaissance, schon so. Am Sonntag, 5. Mai, entführt das Weserrenaissance-Museum Schloss Brake daher seine Besucherinnen und Besucher um 15 Uhr in die Welt der Mode. Diese spannende Erlebnisführung ist speziell auf Familien ausgerichtet.

Der Eintritt kostet 8 Euro für Erwachsene. Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre haben freien Eintritt. Um vorherige Anmeldung wird gebeten per Mail an kasse@museum-schloss-brake.de oder telefonisch unter 05261/2502190.

Erlebnisführung Weiberspeck und Manneszier.pdf

 

Mittwoch, 1. Mai, bis Donnerstag, 31. Oktober 2024, Weserrenaissance-Museum Schloss Brake, Lemgo

Echt griffig - So fühlt sich die Weserrenaissance an!

Ein Museum zum Anfassen? Wie ungewöhnlich und aufregend zugleich! Nach dem großen Erfolg der vergangenen Ausstellung "Echt dufte! So riecht die Weserrenaissance" lädt das Weserrenaissance-Museum Schloss Brake vom 1. Mai bis zum 31. Oktober zu einer weiteren sinnlichen Erfahrung ein. Die neue Ausstellung trägt den Titel "Echt griffig! So fühlt sich die Weserrenaissance an". Dieses Mal ist also der Tastsinn gefragt.

Im Weserrenaissance-Museum Schloss Brake gibt es viel zu entdecken - auf eigene Faust von dienstags bis sonntags von 10 bis 18 Uhr oder aber zusammen mit einer Museumsbegleiterin oder einem Museumsbegleiter. "Vor allem für Kindergärten und Grundschulen bieten wir ein zur Ausstellung passendes Mitmachprogramm an, das man unkompliziert buchen kann", verrät Dr. Susanne Hilker. Anmeldung unter Tel. 05261/2502192 oder per Mail an info@museum-schloss-brake.de.

 

 

Weitere Meldungen


LNN Pressemeldung


Der LNN Pressedienst veröffentlicht kostenlos Pressemitteilungen sowie Nachrichten jeglicher Art von Unternehmen, Vereinen, Institutionen wie auch Privatpersonen.

Senden Sie Ihre Nachricht an redaktion@lnn.de

 
Copyright © lnn.de
Impressum Disclaimer Datenschutz Kontakt